Prada Handtaschen Fälschung aufdecken

  Abstimmungen (12) | Klicks (15464) | Kommentare (0) | Favorsiert (0)
Verfasst von anonymous Show all records by this user (3)
Kategorie: (Taschen / Handtaschen )
13.07.12
Marke / HerstellernameIcon Marke / Herstellername Prada
Prada Handtaschen Fälschung aufdecken

Prada steht schon seit langer Zeit für unglaublich schöne Handtaschen-Modelle. Bevor die Italienerin Miuccia Prada das Label übernahm, war es ein kleines Label, was sich fast ausschließlich um Lederwaren kümmerte. Von internationaler Bekanntheit war damals noch nicht die Rede. In der Zeit der 70er, wo knallige Farben und abgefahrene Mode aufblühten, setzte die Designerin ihren stilvollen Minimalismus entgegen. Diese Haltung fand bei sehr vielen Mode-Fans Anklang. Mit den Prada Handtaschen wurde die Marke berühmt. In der Zwischenzeit gehört Prada zu den erfolgreichsten Luxus-Labels der Welt und kann mit Gucci und Louis Vuittonin einem Atemzug genannt werden. Prada steht einfach für pure Eleganz. Umso besser, wenn man beim Kauf eines Taschen-Modells Originalware angeboten bekommt. Wir zeigen euch jetzt, worauf ihr beim Kauf der Exemplare achten müsst.

 

Wie erkennt man eine Prada Replika?

Untersucht die Nähte der Handtasche. Bei einer gefälschten Prada Handtasche sind diese etwas chaotisch, falsch ausgerichtet oder zu offensichtlich verarbeitet. Die typische Prada Naht ist klein, sauber und perfekt ausgerichtet. Überprüfe die innere Auskleidung. Das Futter sollte mit dem Prada-Logo auf einer kontrastierenden Farbe mit schwarz gedruckt sein. Wenn das Innenfutter eine andere Farbe oder ein anderes Muster besitzt, ist die Tasche ein Fake. Einige gefälschte Taschen von Prada haben zwar ein ähnliches Futter, aber ein anderes Wort darauf gedruckt. Manchmal wird das Wort “Prada“ falsch geschrieben. Wenn du in die Tasche siehst sollte zudem ein kleines Metall-Tag angebracht sein, das sagt: “Prada Made in Italy”.

 

Weitere Anzeichen für Prada Fälschungen

Ein Kunststoff oder Plastik-Tag ist ein deutliches Zeichen für eine gefälschte Tasche. Wenn der Tag etwas anderes sagt, als die korrekte Phrase, ist sie ebenfalls ein Fake. Eine originale Tasche kommt mit einem Staubbeutel und einem Echtheitszertifikat. Der Staubbeutel sollte weiß sein mit einem schwarz aufgedruckten Prada-Logo. Die Zertifikate kommen in einem kleinen schwarzen Umschlag. Jede Tasche hat eine eigene Seriennummer und trägt einen Namen, der sie kennzeichnet. Wenn der Staubbeutel anders aussieht oder das Modell gänzlich ohne Sack angeboten wird, kannst du davon ausgehen, dass die Tasche eine Fälschung ist. Wenn man eine Prada Handtasche kauft, sollte man darauf besonders achten.

 

 prada_bag2

So soll es aussehen: extrem genaue Naht deutet auf hohe Qualität und eine originale Prada Handtasche hin

 

Besondere Vorsicht ist bei Online Auktionshäusern geboten

Hat man eine große Summe gezahlt, so muss man diese beiden Beutel und das Echtheitszertifikat einfordern, um eine Garantie auf Originalität zu erhalten. Wenn man als Verkäufer agiert, sollte man die beiden Dinge möglichst aufbewahren. In Auktionshäusern wie Ebay erhöhen sie die persönliche Glaubwürdigkeit und garantieren dem Käufer mehr Sicherheit. Leider gibt es unzählige Menschen, die sich ein gefälschtes Modell im Ausland kaufen und dieses via Internet verkaufen. Als Käufer freut man sich, ein Schnäppchen gemacht zu haben. Wenn das Paket eintrifft, folgt meist eine herbe Enttäuschung.

 

Quelle: Designer Damentaschen



Schlagworte: Fälschung (3) , Fake (3) , erkennen (3) , Replika (3) , Mode (3) , Handtaschen (3) , Prada (1) , Bag (2) , aufdecken (2) , Original Prada (1) , Online Auktionshäusern (1) , Lederwaren (1) , Luxus-Label (3) , Luxus (3) , Prada Made in Italy (1)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

 

Filters

 

Top 20 Klicks